ZEUS

El Zeus va arribar en unes condicions deplorables, molt prim i amb el fetge afectat per la Leshmania. Un clar cas de negligència i maltractament animal. Tot i així, després de recuperar-se en una casa d’acollida, va demostrar que tot i el mal que li han fet, segueix confiant en les persones. És un gos molt sociable amb tothom, es mostra carinyós i és molt juganer, sobretot si hi ha una piloteta pel mig.

Passeja molt bé per l’entorn de la protectora, tot i que actualment degut a l’estrès i els nervis de viure en una gàbia i no fer prou activitat, està una mica nerviós al principi del passeig. Però sabem que en una casa amb els seus passejos diaris es tranquil·litzarà.

Podria viure perfectament en zona urbana o rural, ja que no té pors, però estaria bé que la família que l’adopti tingui terreny o un altre gos amb qui pugui jugar i cremar tota l’energia que té, sempre que aquest gos li toleri el joc, ja que a vegades s’emociona i pot ser una mica ‘bruto’. Altrament si és queda sol i no té ningú per jugar buscarà qualsevol cosa per descarregar la sensació que té d’ abandonament i l’anirà mossegant fins a trencar-la. Els gats no li agraden.

 Data aprox.naixement: Juliol 2013

Alçada espatlla: 48 cm

Als Zeus zu uns nach Apan kam, war er in einem schrecklichen Zustand. Er war komplett abgemagert und seine Leber sehr von der Leishmaniose beeinträchtigt und ganz offensichtlich war er misshandelt worden. Es war fürchterlich. Wir brachten ihn sofort zum Tierarzt und von dort kam er erst einmal in eine Pflegestelle um sich etwas zu erholen. Trotz allem was der arme Kerl durchgemacht hat, vertraut er uns Menschen. Zeus ist sehr lieb und sozial mit allen Menschen. Er liebt es zu spielen und freut sich über jeden Ball den er sieht – ganz offensichtlich hat er viel nachzuholen. Inzwischen befindet er sich bei uns in Apan, wobei ein Zwinger wahrlich nicht die beste Umgebung für ihn ist. Er läuft schon gut an der Leine, aber da ihn das Leben im Zwinger doch sehr stresst, ist er anfangs immer noch recht nervös. In einem festen Zuhause, wo er regelmäßig spazieren geht, wird er sicher schnell ruhiger .

 Er kann problemlos auch in der Stadt wohnen, er hat keine Angst. Im Idealfall hat seine neue Familie aber einen Garten und einen ähnlich verspielten Hundekumpel, mit dem er toben kann und seine viele Energie verbrennen kann. Manchmal ist Zeus etwas grob beim spielen, deshalb sollte es vielleicht kein ganz kleiner Hundefreund sein 😉 Er braucht einen Hundekumpel aber auch, weil er es nicht gut erträgt ohne Beschäftigung und Begleitung alleine zu sein und bevor er sich ein anderes Hobby sucht, soll er doch lieber die Zeit mit seinem Freund verbringen. Katzen sollten allerdings nicht in seinem neuen Zuhause sein, die mag er nicht besonders.

Etwa geboren: Juli 2013

Schulterhöhe: 48 Cm

Vols conèixer el Zeus?

ADOPCIONS